Assistenzarzt (m/w/d) Gynäkologie & Geburtshilfe

Mit über 6.000 Mitarbeitern (m/w/d) gehört die Klinikum Westmünsterland GmbH mit ihren Tochtergesellschaften zu den größten Arbeitgebern der Region. Wir betreiben Krankenhäuser an fünf Standorten mit über 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ein ambulantes Versorgungsnetzwerk. Wir stellen uns im Rahmen des größten Förderprojekts des Krankenhausstrukturfonds NRW zukunftsweisend auf und können Ihnen durch unser vielfältiges Versorgungsangebot rund um Gesundheit und Pflege ganz individuelle Möglichkeiten für Ihre persönlichen Berufs- und Karrierewünsche bieten.

  • 46397 Bocholt
  • Voll- oder Teilzeit
  • zum nächstmöglichen Termin
Mit WhatsApp bewerben Jetzt online bewerben

Highlights

  • robotisch-assistierte Operationen (DaVinci-Link)
  • ca. 1.200 Geburten jährlich, perinataler Schwerpunkt mit angeschlossener Kinderklinik (Link: virtueller Kreißsaal-Rundgang)
  • volle Weiterbildungsermächtigung Frauenheilkunde & Geburtshilfe (60 Monate), volle Schwerpunkt-Weiterbildungsermächtigung Gynäkologische Onkologie (24 Monate), Schwerpunkt-Weiterbildungsbefugnis Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin (21 Monate)
  • Video-Link zur Fachklinik

Was wir bieten

  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch nicht-ärztliches Personal
  • eine Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik sowie ein großzügiges Fortbildungsbudget für in- und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • kostenfreier Zugang zu UpToDate
  • eine familienfreundliche Umgebung mit Wohnangebot für 6 Monate sowie aktive Mithilfe bei Wohnraumfindung
  • digitale Informationen für neue Mitarbeitende
  • eine konzeptionelle, strukturierte und systematische Einarbeitung in Ihren Fachbereich
  • umfangreiche Angebote in- und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen des Klinikums
  • vollständig digitalisierte Patientenakte
  • KLUB: eine klinikumseigene App für alle Mitarbeitenden
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze und ein gesicherter Fahrrad-Bereich
  • Gesundheitsfürsorge durch Angebote „Rückenfit“ und psychologische Bedarfsunterstützung von Sprechstunden bis Präventiv-Reha
  • finanzielle Arbeitgeber-Beteiligung in unseren Gesundheitszentren vor Ort
  • regionale und überregionale Vergünstigungen bei über 1.500 Anbietern durch „Corporate Benefits“ (z. B. SKY, Samsung, Expedia, home24, SIXT)
  • exklusive lokale Angebote in z. B. Restaurants, Kino, Einkauf, Waschstraße etc. durch Kooperation mit „Lokalerie
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • Vergünstigungen bei KFZ-Versicherungen
  • eine Vergütung nach AVR-Caritas
  • eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK

Sie bringen mit

  • die deutsche Approbation sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • große Freude am Umgang mit unseren Patientinnen und an der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Empathie, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • das Interesse an einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit

Ihre Aufgaben

  • Engagement und verantwortungsvolle Mitarbeit in der Gynäkologie und Geburtshilfe mit Zuständigkeit für Diagnostik, Therapie, Nachsorge und Betreuung
  • Durchführung aller gängiger Verfahren im geburtshilflichen Management
  • Durchführung sämtlicher gynäkologischer Eingriffe und sämtliche Tätigkeiten gemäß Ärzteausbildungsordnung und Anstaltsordnung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst nach fachlicher Einarbeitung
  • enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses

Zertifizierte Qualität

  • zertifiziertes Brustzentrum (Link)
  • zertifiziertes Kontinenz- und Beckenbodenzentrum (Link)
  • zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum (Link)

Gebündelte Kompetenz 

Die Fachabteilung versorgt 34 gynäkologische und geburtsbegleitende Betten. Die Geburtshilfe mit jährlichen 1.200 Geburten verfügt über eine hochmoderne Ausstattung. Das interdisziplinäre zertifizierte Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Bocholt-Borken umfasst die Fachgebiete Gynäkologie, Urologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Geriatrie und Neurologie. Neben Standardeingriffen werden komplexe Rekonstruktionsverfahren des Beckenbodens durchgeführt. Im von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Gynäkologischen Krebszentrum wird die komplette Tumorchirurgie einschließlich der interdisziplinären Operationen – auch minimal-invasiv – sowie die Medikamentöse Tumortherapie mit Palliativmedizin durchgeführt. Das zertifizierte Brustzentrum Westmünsterland mit den Standorten Bocholt und Ahaus behandelt jährlich rund 300 primäre Mammakarzinome. Die sonographische und stereotaktische Vakuumstanze ebenso wie die Sentinel-Node-Biopsy sind seit Jahren etabliert.

 

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Carsten Böing
Chefarzt
 0 28 71 20 29 61

St. Agnes-Hospital Bocholt

Zum St. Agnes-Hospital Bocholt-Rhede gehören das St. Agnes-Hospital in Bocholt mit 441 Planbetten und das St. Vinzenz-Hospital in Rhede mit 125 vollstationären und 45 teilstationären Betten. Damit handelt es sich um das größte Krankenhaus im Kreis Borken. Jährlich werden über 21.000 Patienten stationär behandelt. Mehr als 3.000 Patienten werden ambulant operiert und über 40.000 Patienten ambulant versorgt. Mit seinem breiten medizinischen Leistungsangebot und mehreren medizinischen Zentren hat sich das Krankenhaus heute zu einem über die Region hinaus bedeutenden modernen und patientenorientierten medizinschen Versorgungszentrum entwickelt.

Hier geht es zur Webseite des Krankenhauses 

Bocholt - zwischen Münsterland, Rheinland und Holland

Bocholt ist mit seinen rund 71.000 Einwohnern nicht nur die größte Stadt im Kreis Borken, sondern (nach Münster und Rheine) auch die drittgrößte Stadt im Münsterland. In den elf unterschiedlich großen Ortsteilen genießt du das gute Leben zwischen städtischen Freizeit- und Kulturangeboten und grüner Umgebung. 

Bocholt liegt im Kreis Borken, westlich von Münster und direkt an der niederländischen Grenze. Die Stadt bietet viele Möglichkeiten in allen Himmelsrichtungen: Die beliebten Einkaufsstädte Enschede und Venlo erreichst du mit dem Auto beispielsweise in etwa einer Stunde, nach Münster, Düsseldorf und zu den Flughäfen Münster/Osnabrück (FMO) oder Weeze fährst du jeweils etwa eine Stunde. Die Kreisstadt Borken liegt eine halbe Autostunde entfernt.

Bocholt hat auch einen Bahnhof. Von dort fährt ein Regionalexpress nach Wesel ab, wo du zum Beispiel in Richtung Düsseldorf, Köln und Arnheim umsteigen kannst.

Mehr zu Bocholt erfährt Du hier

NACH OBEN zum Seitenanfang springen