Assistenzarzt (m/w/d) Kardiologie, Angiologie & Diabetologie

Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an fünf Standorten mit 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken.

Nahezu jede Leistung wird angeboten - soweit erforderlich an einem Standort konzentriert - soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten und Bewohner profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz des Klinikums Westmünsterland. Mit mehr als 5.500 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

Wir gestalten Zukunft neu!

Wo Versorgungsschwerpunkte in die Metropolen verschwinden, wachsen wir mit Hilfe eines der größten landesweiten Förderprojekte der vergangenen Jahre! Im Rahmen des größten Förderprojektes des Krankenhausstrukturfonds NRW entwickeln wir im Klinikum Westmünsterland unsere Krankenhäuser zukunftsweisend weiter!

Das St. Marien-Krankenhaus Ahaus erlebt dabei große Veränderungen und wird von rd. 280 Betten auf rd. 420 Betten zu einem der modernsten Schwerpunktversorger der Region ausgebaut. Die Innere kardiologische Abteilung versorgt derzeit 90 Betten internistische Patienten.

Im Rahmen unseres Wachstumsprogramms zur nachhaltigen Stärkung der akutmedizinischen Versorgung in der Region suchen wir für unsere Kardiologie einen Assistenzarzt (m/w/d).

  • Ahaus
  • Vollzeit
  • ab sofort
Jetzt online bewerben

Schwerpunkte der Klinik

  • konservative und interventionelle Kardiologie, inklusive Aggregattherapie
  • das Einsetzen von Herzschrittmachern, implantierbaren Defibrillatoren und 3-Kammer-Herzinsuffizienz-Aggregaten
  • Herzkranzgefässdarstellung
  • kardiale Computertomographie
  • kardiale Magnetresonanztomographie
  • Schlaganfallvorbeugung bei Vorhofflimmern
  • Sportkardiologie

Wir bieten Ihnen

  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch z.B. Kodierfachkräfte
  • eine Übernahme von Routinearbeiten wie Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal
  • hoher Digitalisierungsgrad in den Prozessen und Abläufen
  • eine Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin, Zusatzbezeichnung, Notfallmedizin und Röntgendiagnostik sowie ein großzügiges Fortbildungsbudget
  • aktive Hilfe bei der Wohnungssuche
  • diverse Angebote der Gesundheitsförderung/Vergünstigungen im betrieblichen Gesundheitsmamagent
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • effiziente interne Kommunikation und Updates durch Mitarbeiter-App
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund)
  • eine zusätzliche mit über 5% geförderte Altersversorgung der KZVK
Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Alessandro Cuneo
Chefarzt
Interventionelle Kardiologie
 0 25 61 99 11 89

NACH OBEN zum Seitenanfang springen