Assistenzarzt (w/m/d) für Neurologie und Neurophysiologie mit Stroke Unit

Mit über 6.000 Mitarbeitern (m/w/d) gehört die Klinikum Westmünsterland GmbH mit ihren Tochtergesellschaften zu den größten Arbeitgebern der Region. Wir betreiben Krankenhäuser an fünf Standorten mit über 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ein ambulantes Versorgungsnetzwerk. Wir stellen uns im Rahmen des größten Förderprojekts des Krankenhausstrukturfonds NRW zukunftsweisend auf und können Ihnen durch unser vielfältiges Versorgungsangebot rund um Gesundheit und Pflege ganz individuelle Möglichkeiten für Ihre persönlichen Berufs- und Karrierewünsche bieten.

  • 46325 Borken
  • Voll- oder Teilzeit
  • zum nächstmöglichen Termin
Mit WhatsApp bewerben Jetzt online bewerben

Highlights

  • großes zertifiziertes Schlaganfallzentrum - LINK (10 Betten auf der Stroke Unit und mehr als 1.000 Schlaganfall-Patienten pro Jahr)
  • spannende Neurologie mit großen Einzugsgebiet gesamten Spektrum der neurologischen Erkrankungen
  • Ausbildungsstätte der Universität Witten/Herdecke ohne 24-h-Dienste
  • Chefarzt Dr. Kley ist Sprecher des durch die DGM zertifizierten Neuromuskulären Zentrums Ruhrgebiet und besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis in der Facharztkompetenz Neurologie!

Was wir bieten

  • ein tolles Team mit flachen Hierarchien und gelebter Kollegialität
  • regelmäßige Team-Events
  • Unterstützung bei allen Themen rund um Weiterbildung, Schulungen und gemeinsame Entwicklung beruflicher Perspektiven und fachlicher Schwerpunkte
  • volle neurologische Weiterbildungszeit, Psychiatriejahr im Klinikum möglich
  • Entlastung von administrativen Aufgaben
  • keine 24-Stunden-Dienste & flexibilisiertes Dienstmodell
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • eine Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik sowie ein großzügiges Fortbildungsbudget für in- und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • die volle Weiterbildungsermächtigung mit etabliertem und strukturiertem Weiterbildungskonzept
  • eine familienfreundliche Umgebung sowie aktive Mithilfe bei Wohnraumfindung
  • eine konzeptionelle, strukturierte und systematische Einarbeitung in Ihren Fachbereich
  • umfangreiche Angebote in- und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen des Klinikums
  • vollständig digitalisierte Patientenakte
  • KLUB: eine klinikumseigene App für alle Mitarbeitenden
  • online-Pflichtfortbildungen per WebTV
  • Mitarbeiterparkplätze und ein gesicherter Fahrrad-Bereich
  • Gesundheitsfürsorge durch Angebote „Rückenfit“ und psychologische Bedarfsunterstützung von Sprechstunden bis Präventiv-Reha
  • finanzielle Arbeitgeber-Beteiligung in unseren Gesundheitszentren vor Ort
  • regionale und überregionale Vergünstigungen bei über 1.500 Anbietern durch „Corporate Benefits“ (z. B. SKY, Samsung, Expedia, home24, SIXT)
  • exklusive lokale Angebote in z. B. Restaurants, Kino, Einkauf, Waschstraße etc. durch Kooperation mit „Lokalerie
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • Vergünstigungen bei KFZ-Versicherungen
  • eine Vergütung nach AVR-Caritas
  • eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK

Sie bringen mit

  • eine deutsche Approbation
  • Teamfähigkeit
  • Begeisterung für die klinische Arbeit
  • Interesse am Fach Neurologie

Ihre Aufgaben

  • Einsatz in den verschiedenen Aufgabenbereichen der Neurologischen Klinik (Normalstation, Stroke Unit, Notaufnahme, Parkinsonkomplexbehandlung, Intensivstation)
  • tägliche Visiten, je nach Ausbildungsstand angepasst supervidiert
  • Erstellen von EEG und Elektrophysiolgiebefunden im Rahmen der Weiterbildungsordnung
  • Duplexsonografie, FEES und Elektromyographie nach Einweisung und Einarbeitung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst je nach Ausbildungstand

Kooperierende Klinik der Universität Witten-Herdecke

Unsere Abteilung verfügt über 56 Betten, einschließlich 10 Betten auf der zertifizierten Stroke Unit sowie einer variablen Bettenzahl auf der interdisziplinären Intensivstation. Aufgrund der besonderen geographischen Situation mit der Versorgungsverantwortung für den gesamten Kreis Borken, einem Flächenkreis mit etwa 370.000 Einwohnern, sehen und behandeln wir das gesamte Spektrum neurologischer Krankheitsbilder, auch die seltenen. Das ist spannend und unterscheidet uns von anderen Kliniken, insbesondere in Ballungsräumen. Einen besonderen Stellenwert hat die Behandlung der jährlich über 1.000 Schlaganfall-Patienten. Wir sind dabei Teil des NVNR-N (Neurovaskuläres Netz Ruhr-Nord). Weitere Schwerpunkte sind unter anderem die Neuromuskulären Erkrankungen und Bewegungsstörungen.

 

Vorteile der Neurologie Borken

  • Dr. Kley besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis in der Facharztkompetenz Neurologie (48 Monate). Dabei stehen alle erforderlichen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren direkt vor Ort zur Verfügung.
  • Auch für die wichtige Supervision ist gesorgt. Neben dem Chefarzt engagieren sich hierfür neun kompetente Oberärzte (m/w/d).
  • Bei uns werden Sie nicht im Regen stehen gelassen, schon gar nicht in der Notaufnahme.
  • Letztere steht übrigens unter neurologischer Leitung, was auch eine Besonderheit darstellt. Zudem besteht die Möglichkeit, das Psychiatrische Jahr im Klinikum zu absolvieren.
Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Rudolf A. Kley
Chefarzt
 0 28 61 97- 25 00

NACH OBEN zum Seitenanfang springen