Chefarzt (m/w/d) für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Mit über 6.000 Mitarbeitern (m/w/d) gehört die Klinikum Westmünsterland GmbH mit ihren Tochtergesellschaften zu den größten Arbeitgebern der Region. Wir betreiben Krankenhäuser an fünf Standorten mit über 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ein ambulantes Versorgungsnetzwerk. Wir stellen uns im Rahmen des größten Förderprojekts des Krankenhausstrukturfonds NRW zukunftsweisend auf und können Ihnen durch unser vielfältiges Versorgungsangebot rund um Gesundheit und Pflege ganz individuelle Möglichkeiten für Ihre persönlichen Berufs- und Karrierewünsche bieten.

Im Zuge einer Nachbesetzung sucht die Klinikum Westmünsterland GmbH für das St. Marien-Krankenhaus in Ahaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chefarzt (m/w/d) für die Fachabteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie als attraktive Leitungsposition mit Entwicklungspotenzial. Anspruchsvolle Diagnostik und Therapie, ein breites operatives und interventionelles Spektrum, interdisziplinäre Kooperationen und durchdachte Organisationsstrukturen prägen die Zusammenarbeit für die Versorgung der Menschen im Westmünsterland.

Ihr Profil als promovierter Arzt (m/w/d) für Anästhesiologie mit Zusatzweiterbildung Intensivmedizin ist persönlich und fachlich überzeugend. Es entspricht der herausgehobenen Bedeutung der Position in der Schlüsselrolle für die medizinische, organisatorische und strategische Führung und Weiterentwicklung der Klinik.

Fachlich stehen Sie für eine qualitativ hochwertige Anästhesiologie und Intensivmedizin in der gesamten Breite und Tiefe des Fachgebiets.

In der Führung und Organisation verstehen Sie sich als aktive Gestalter:in und Impulsgeber:in für Exzellenz im perioperativen und operativen Prozessmanagement. Sie fördern die kontinuierliche Weiterentwicklung einer Klinik, die eine anspruchsvolle Medizin verbindet mit innovativen Wegen in der Organisation und Logistik. In der Leitung Ihrer Klinik sind Ihnen effiziente Abläufe und klare Strukturen ebenso wichtig wie ein Teamkonzept mit definierten Verantwortungsbereichen und eine motivierende und inspirierende Mitarbeiterführung. Damit gelingt es Ihnen, engagierte Talente und Leistungsträger (m/w/d) zu gewinnen und in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Organisationsgeschick, Durchsetzungsfähigkeit und Teamspirit sind persönliche Stärken für Ihren Erfolg in dieser Position, in der Sie als Manager (m/w/d) des prä-, peri- und postoperativen Geschehens, wie auch in der Unterstützung interdisziplinärer Behandlungsprozesse gefordert sind. Sie sind es gewohnt, Ihren Anspruch an eine exzellente medizinische Qualität mit effizientem Ressourceneinsatz, wirtschaftlichem Handeln und ausgeprägter Patientenzuwendung zu verbinden.

  • 48683 Ahaus
  • Vollzeit
  • zum nächstmöglichen Termin
Mit WhatsApp bewerben Jetzt online bewerben

Was wir bieten

  • eine Führungsposition in einem Schwerpunktversorger mit regionaler Alleinstellung und großem Einzugsgebiet
  • einen zeitgemäßen Vertragsrahmen mit festen und variablen Anteilen, der Ihren Erfolg adäquat abbildet
  • einen kirchlichen Träger und ein professionelles Management, das die wirtschaftliche Stabilität gewährleistet und Weiterentwicklung unterstützt
  • ein großzügiges Fortbildungsbudget
  • eine familienfreundliche Umgebung mit Wohnangebot sowie aktive Mithilfe bei der Wohnraumfindung

Ihre Aufgaben

  • fachliche, organisatorische und wirtschaftliche Leitung der Fachklinik
  • Sicherstellung einer fachlich anspruchsvollen Medizin in der Fachabteilung und im Gesamtklinikum mit zukunftsorientierter Weiterentwicklung unter Berücksichtigung ökonomischer und medizinischer Aspekte
  • herausgehobene Leistungsfähigkeit mit guter interdisziplinärer Abstimmung
  • Optimierung der anästhesiologischen Prozesse und Steigerung der Effizienz
  • Engagement für die nachhaltige Aus-, Weiter- und Fortbildung der ärztlichen Mitarbeitenden zu engagierten Leistungsträgern

Anästhesie in Ahaus

Im Bereich der Anästhesie am Standort Ahaus werden mit einem zunehmenden Anteil an Regionalanästhesieverfahren jährlich ca. 6.700 Anästhesien in den Bereichen Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Urologie und Kinderurologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Augenheilkunde durchgeführt.

 

Neben der intensivmedizinischen Versorgung der operativen Fächer unter anästhesiologischer Leitung erfolgt zudem die schmerztherapeutische Versorgung aller Patienten (m/w/d) des Hauses. Die unter anästhesiologischer Leitung zusammen mit der internistischen Abteilung geführte interdisziplinäre Intensivstation verfügt über aktuell 16 Betten und wird im kommenden Jahr 2025 auf 20 Betten erweitert.

 

48683 Ahaus

Ahaus [LINK] liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A31 im Kreis Borken in Nordrhein-Westfalen nahe der niederländischen Grenze und nahe dem Ruhrgebiet. Die Region bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot in unmittelbarer Umgebung. Sämtliche Schul- und Betreuungsangebote befinden sich in ausreichender Menge vor Ort.

 

Ahaus verbindet städtische Kultur mit intakter Natur. Die Nähe zu den Niederlanden bringt zudem eine besondere Atmosphäre in die Region.

 

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Holger Winter
Markus Frieling
Geschäftsführung
 0 25 61 99 17 09

NACH OBEN zum Seitenanfang springen