(Fach-) Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)  Anästhesie und Intensivmedizin

Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an sechs Standorten mit über 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken.

 Mit mehr als 5.500 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

Mehr als 2.200 Patienten werden in Bocholt pro Jahr im Intensivbereich versorgt, davon über 1.600 Patienten aus den operativen Fachrichtungen.

Alle MitarbeiterInnen der Intensivstation sehen sich in der Betreuung der kritisch kranken Menschen als Teil eines multiprofessionellen und interdisziplinären Behandlungsteams. Eine ganz besondere Herausforderung ist in diesem Zusammenhang zweifellos die Betreuung von Notfallpatienten mit Mehrfachverletzungen. Fachliches Können, Engagement und Belastbarkeit sind hierbei immer wieder aufs Neue gefordert.

Die Klinik erbringt im operativen Bereich des Krankenhauses mit seinem Anästhesieteam aus Ärzten und Fachpflegepersonal jährlich mehr als 10.000 Anästhesieleistungen und ca. 1.500 ambulanten Leistungen bei Patienten aller Altersstufen. Es stehen insgesamt sieben Narkosearbeitsplätze im Zentral-OP zur Verfügung (davon je ein Saal als Hybrid-OP und ein Saal mit digitaler Chirurgie) sowie weitere dezentrale Arbeitsplätze, die mit modernen Geräten zur Narkoseführung und Überwachung aller lebenswichtigen Organfunktionen ausgestattet sind.

  • Bocholt
  • Voll- oder Teilzeit
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Jetzt online bewerben

Sie bringen mit

  • die abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie bestenfalls Arbeitserfahrung in der Anästhesie/Intensivmedizin
  • die abgeschlossene abgeschlossene Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivmedizin ist wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • die Mitarbeit auf einer hochmodern ausgestatteten Intensivstation
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • ein umfangreiches Angebot an in- und externen Fort- und Weiterbildungen

  • eine automatisierten Bekleidungs- und Wäscheautomanten

  • innovative Absolvierung der Pflichtfortbildungen per WebTV

  • diverse Angebote und Vergünstigungen (Corporate Benefits, Lokalerie, Gesundheitszentrum, ...)
  • die Möglichkeit des Bike-Leasings
  • eine klinikumseigene Mitarbeiter-App
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze/abschließbarer Radkeller
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Jahressonderzahlungen
  • eine mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK
Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Paulo Da Silva Santos
Bereichsleitung AINS / Z-OP & ZSVA
 0 28 71 20 26 60

Dein guter Grund fürs KWML

NACH OBEN zum Seitenanfang springen