Oberarzt (m/w/d) Diagnostische Radiologie

Wir gestalten Zukunft neu!

Wo andere Krankenhausstandorte schließen und Versorgungsangebote in die Metropolen verschwinden, wachsen wir mit Hilfe eines der größten landesweiten Förderprojekte der vergangenen Jahre!

Im Rahmen des größten Förderprojektes des Krankenhausstrukturfonds NRW entwickeln wir im Klinikum Westmünsterland unsere Krankenhäuser zukunftsweisend weiter! Das St. Marien-Krankenhaus Ahaus erlebt dabei große Veränderungen und wird von aktuell rd. 280 Betten auf rd. 420 Betten zu einem der modernsten Schwerpunktversorger der Region ausgebaut.

Im Rahmen unseres Wachstumsprogramms zur nachhaltigen Stärkung der akutmedizinischen Versorgung in der Region suchen wir für die Diagnostische Radiologie im St. Marien-Krankenhaus einen Oberarzt (m/w/d).

  • Ahaus
  • Voll- und Teilzeit
  • zu sofort
Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Befunden Röntgen/CT/MRT/Mammographie
  • Überprüfung von rechtfertigender Indikation und Festlegung des Untersuchungsprotokolls
  • Aufklärung der Patienten und Anlage eines Dauerverweilzuganges
  • Durchführung von Bilddemonstrationen (chirurgische und internistische Demo täglich, urologische Demo wöchentlich, andere Fachrichtungen auf Nachfrage)
  • selbstständige Durchführung von Organpunktionen und Abszessdrainagen
  • Teilnahme an onkologischen Konferenzen und Mammokonferenzen in enger Zusammenarbeit mit der ansässigen radiologischen und onkologischen Praxis
  • Durchführung ermächtigter Leistungen bei Bedarf an kollegialer Vertretung
  • Betreuung von Weiterbildungsassistenten

Ihre Benefits

  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch z.B. Kodierfachkräfte

  • eine Übernahme von Routinearbeiten wie Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal

  • hoher Digitalisierungsgrad in den Prozessen und Abläufen

  • eine Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin, Zusatzbezeichnung, Notfallmedizin und Röntgendiagnostik sowie ein großzügiges Fortbildungsbudget

  • aktive Hilfe bei der Wohnungssuche bzw. die Möglichkeit des Wohnens in eigenem neuen Appartementhaus

  • diverse Angebote der Gesundheitsförderung/Vergünstigungen im betrieblichen Gesundheitsmamagent

  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer

  • effiziente interne Kommunikation und Updates durch Mitarbeiter-App

  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund)

  • eine zusätzliche mit über 6% geförderte Altersversorgung der KZVK

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Barbara Brösterhaus
Chefärztin
 02561 99-1309

NACH OBEN zum Seitenanfang springen