Oberarzt (m/w/d) Geriatrie

Mit über 6.000 Mitarbeitern (m/w/d) gehört die Klinikum Westmünsterland GmbH mit ihren Tochtergesellschaften zu den größten Arbeitgebern der Region. Wir betreiben Krankenhäuser an fünf Standorten mit über 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ein ambulantes Versorgungsnetzwerk. Wir stellen uns im Rahmen des größten Förderprojekts des Krankenhausstrukturfonds NRW zukunftsweisend auf und können Ihnen durch unser vielfältiges Versorgungsangebot rund um Gesundheit und Pflege ganz individuelle Möglichkeiten für Ihre persönlichen Berufs- und Karrierewünsche bieten.

  • 48691 Vreden
  • Vollzeit
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Mit WhatsApp bewerben Jetzt online bewerben

Highlights

  • tiergestützte Intervention mit Therapiehund Findus (LINK)
  • geriatrisches Assessment mit wöchentlichen Therapiekonferenzen
  • individuelle Behandlungsstrategien durch Ärzten, Psychologen, Pflegedienst, Physio- und Ergotherapie, Logopädie, Sozialdienst und Seelsorge
  • perspektivischer Standortwechsel (2025) nach Ahaus in große modernisierte Räumlichkeiten

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der medizinischen Verantwortung für den jeweiligen Einsatzbereich
  • verantwortliche Durchführung von Visiten
  • Teilnahme an Rufdiensten
  • Patienten- und Angehörigengespräche
  • organisatorische und ökonomische Mitgestaltung der Fachabteilung und Ausbildung der Assistenten (m/w/d)

Sie bringen mit

  • den dt. Facharzttitel INNERE MEDIZIN
  • das Interesse an einer Fachweiterbildung Geriatrie
  • Organisationstalent
  • patientenorientierte Freundlichkeit
  • In der Klinik für Akutgeriatrie & Frühhabilitation suchen wir Sie als Spezialisten für die Erkrankungen älterer Menschen!

Was wir bieten

  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas
  • attraktive Region mit bezahlbarerem Wohnraum
  • umfassendes Schul- und Kinderbetreuungsangebot (wir helfen gerne bei der Suche und Vermittlung von Kita, Schule etc.)
  • gute Verkehrsanbindung ins Ruhrgebiet
  • eine familienfreundliche Umgebung mit Wohnangebot sowie aktive Mithilfe bei Wohnraumfindung
  • KLUB: eine klinikumseigene App für alle Mitarbeitenden
  • Mitarbeiterparkplätze und ein gesicherter Fahrrad-Bereich
  • umfangreiche Angebote in- und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Gesundheitsfürsorge durch Angebote „Rückenfit“ und psychologische Bedarfsunterstützung von Sprechstunden bis Präventiv-Reha
  • finanzielle Arbeitgeber-Beteiligung in unseren Gesundheitszentren vor Ort
  • regionale und überregionale Vergünstigungen bei über 1.500 Anbietern durch „Corporate Benefits“ (z. B. SKY, Samsung, Expedia, home24, SIXT)
  • exklusive lokale Angebote in z. B. Restaurants, Kino, Einkauf, Waschstraße etc. durch Kooperation mit „Lokalerie“
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • Vergünstigungen bei KFZ-Versicherungen
  • eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK

Behandlungsschwerpunkte

  • Sturzsyndrom
  • Schwindel
  • Fehl- und Mangelernährung
  • Stoffwechselerkrankungen / Diabetes Mellitus
  • Zustand nach Herzinfarkt / Herzinsuffizienz
  • Durchblutungsstörungen
  • Dekubitus / chronische Wunden
  • Osteoporose
  • Chronische Schmerzen
  • degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen
  • Zustand nach (operativ versorgten) Frakturen
  • neurologische Krankheitsbilder (Schlaganfall / Parkinson)
  • Kognitive Störungen / Demenz
  • Depressive Störungen

Das St. Marien-Hospital in Vreden

Das St. Marien-Hospital Vreden ist ein Teil des Klinikums Westmünsterland. Das Haus verfügt über 110 Planbetten mit den internistischen Kliniken Innere Medizin, Geriatrie & Rheumatologie! Für 2025 ist ein Umzug an den Standort Ahaus avisiert.

 

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Christiane Bäcker
Chefärztin
 0 25 64 99 40 59

NACH OBEN zum Seitenanfang springen