Pain Nurse (m/w/d) Bocholt

Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an fünf Standorten mit über 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken.

Nahezu jede Leistung wird angeboten - soweit erforderlich an einem Standort konzentriert - soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten und Bewohner profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz des Klinikums Westmünsterland. Mit ca. 6.000 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

Als Pain Nurse sind Sie ein speziell in der Schmerztherapie weitergebildete Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit Assistenzaufgaben in der ärztlichen verordneten Schmerztherapie. Sie werden als Verbindungsglied zwischen allen an der Schmerzbehandlung beteiligten Personen und Organisationen eingesetzt und sind damit wertvolle Mittler und Multiplikatoren.

  • Bocholt
  • Voll- oder Teilzeit [mind. 0,8 VK]
  • zum 01.01.2023
Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben

  • enge Zusammenarbeit im interdisziplinären Team bei der Koordinierung des Schmerzmanagements
  • Organisation der Refresher – Tage (Schulungen)
  • Ausbildung neuer Mentoren/-innen
  • Fortbildung aktiver Mentoren/-innen
  • Mitarbeiterschulungen in der Schmerztherapie
  • Mitarbeit im QM - Akutschmerztherapie (interne Audits, Dokumentationsaudits, Patientenbefragungen, Formulierung von Fachtexten /Handbüchern und SOP nach QM-Vorgaben, Erstellen von Präsentationen)

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
  • möglichst eine Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie oder Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • soziale Kompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit
  • interprofessionelles Denken und Handeln

Was wir bieten

  • eine Freistellung von 0,25 VK bis zu 0,50 VK ab dem Zeitpunkt der Übernahme der Funktion
  • den Einsatz auf der Kernstation oder Kernbereich mit mind. 0,30 VK
  • eine konzeptionelle, strukturierte und systematische Einarbeitung
  • unmittelbare Auszahlung von Überstundenzuschlägen und Ausgleich der Mehr- und Überstunden
  • geförderte in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die klinikumseigene KLUB-App
  • Absolvierung der Pflichtfortbildungen per WebTV
  • gefördertes betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheitsfürsorge/-prävention und
  • Vergünstigungen bei Campuspartnern
  • günstige Vorteile und Angebote durch Corporate Benefits
  • exklusive Rabatte, Angebote und Vorteile lokaler Händler- und Dienstleister durch Lokalerie
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze und ein gesicherter Fahrradkeller
  • vergünstigte KFZ-Versicherungen
  • eine Vergütung nach AVR-Caritas
  • Jahressonderzahlungen
  • eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK

 

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.12.2022!

 

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Paulo Da Silva Santos
Bereichsleitung AINS / Z-OP & ZSVA
 0 28 71 20 26 60

Wir sind ausgezeichnet und gehören zu Deutschlands besten Arbeitgebern.

Was für eine Ehre. Wir sind in einer bundesweiten Umfrage der Analyseagentur ServiceValue und Welt mit "sehr hohe Attraktivität" ausgezeichnet. Wir freuen uns über die Bestätigung der spürbaren Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden und sagen DANKE.

Du möchtest auch bei einem attraktiven Arbeitgeber arbeiten? Dann bewirb dich jetzt.

NACH OBEN zum Seitenanfang springen