Pflegefachassistent/Pflegefachhelfer (m/w/d)

Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an fünf Standorten mit über 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken.

Nahezu jede Leistung wird angeboten - soweit erforderlich an einem Standort konzentriert - soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten und Bewohner profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz des Klinikums Westmünsterland. Mit ca. 6.000 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

  • 46397 Bocholt
  • Voll- und Teilzeit
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben

  • unterstützende pflegerische Tätigkeiten
  • Speisenerfassung, -verteilung und Tablett-Entsorgung
  • Reinigungs- und Auffülltätigkeiten
  • Bestellungen
  • Botengänge

Ihr Profil

  • mind. einjährige Ausbildung zum Pflegefachassistenten*in, Pflegefachhelfer*in (Altenpflege/Gesundheits- und Krankenpflege)
  • patientenorientiertes Verhalten
  • gepflegtes und freundliches Auftreten
  • Erfahrungen mit hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • physische und psychische Belastbarkeit

Was wir bieten

  • eine Beschäftigung mit einem Umfang von 10,35 - 38,5 Stunden / Woche

  • eine konzeptionelle, strukturierte und systematische Einarbeitung
  • umfangreiche externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie wöchentliche interne Fortbildungen
  • die klinikumseigene KLUB-App
  • Absolvierung der Pflichtfortbildungen per WebTV
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze und ein gesicherter Fahrradkeller
  • gefördertes betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheitsfürsorge/-prävention und Vergünstigungen bei Campuspartnern
  • günstige Vorteile und Angebote durch Corporate Benefits
  • exklusive Rabatte, Angebote und Vorteile lokaler Händler- und Dienstleister durch Lokalerie
  • einen automatisierten Bekleidungs- und Wäscheautomaten
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • vergünstigte KFZ-Versicherungen
  • eine Vergütung nach AVR-Caritas
  • Jahressonderzahlungen
  • eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK
Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Sandra Stark
Assistentin der Pflegedirektion
 0 28 71 20 27 26

NACH OBEN zum Seitenanfang springen