Pflegepädagoge (m/w/d)

Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an sechs Standorten mit über 1.458 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken. Nahezu jede Leistung wird angeboten - sofern erforderlich an einem Standort konzentriert - soweit wie möglich flächendeckend. Die zu pflegenden Menschen profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz des Klinikums Westmünsterland. Mit mehr als 5.500 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

Die Klinikum Westmünsterland GmbH betreibt an den Standorten Ahaus und Bocholt jeweils eine Pflegeschule. Durch die generalistische Pflegeausbildung wurde die gesamte Ausbildung neugestaltet und aktuelle pädagogische Konzepte implementiert. Neben der Erhöhung auf 380 Ausbildungsplätze ist ebenso die Ausbildung 'Pflegeassistenz' in Planung. Bauliche Maßnahmen lassen neue, attraktive und moderne Schulgebäude entstehen.

Für den Standort Ahaus suchen wir je einen Pflegepädagogen (m/w/d) zum 01.01.2023 in Vollzeit und zum 01.03.2023 in Teilzeit.

  • Ahaus
  • Voll- oder Teilzeit
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben

  • theoretischer und fachpraktischer Unterricht
  • Lernberatung und Praxisbegleitung im Bezugslehrersystem
  • verantwortliche Leitung eines Kurses in der Pflegeausbildung
  • aktive Beteiligung am Ausbau der Schule für Pflegeberufe
  • Lernortkooperation und Beratung der Praxisanleiter
  • Mitwirkung bei der Evaluation des schulinternen Curriculums
  • Mitarbeit in der Qualitätsentwicklung

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf
  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Pflegepädagogik
  • die Kompetenz, die Ausbildung zukunftsorientiert und digital zu gestalten
  • Freude und Interesse am Unterrichten in Theorie und Praxis
  • Fähigkeit zur Lern- und Bildungsberatung

Was wir bieten

  • eine strukturierte Einarbeitung
  • ein mitarbeiternahes Führungskonzept
  • geförderte in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die klinikumseigene KLUB-App
  • Absolvierung der Pflichtfortbildungen per WebTV
  • gefördertes betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheitsfürsorge/-prävention und Vergünstigungen bei Campuspartnern
  • günstige Vorteile und Angebote durch Corporate Benefits
  • exklusive Rabatte, Angebote und Vorteile lokaler Händler- und Dienstleister durch Lokalerie
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • vergünstigte KFZ-Versicherungen
  • eine Vergütung nach AVR-Caritas
  • Jahressonderzahlungen
  • eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK
Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Peter Ewering
Schulleiter
 0 25 61 / 99 - 18 50

NACH OBEN zum Seitenanfang springen