Pflegerische Leitung (m/w/d) für die Station A3: Neurologisch-Internistische Fachabteilung

Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an sechs Standorten mit über 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken.

Nahezu jede Leistung wird angeboten - soweit erforderlich an einem Standort konzentriert - soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten und Bewohner profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz des Klinikums Westmünsterland. Mit mehr als 5.500 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

  • Borken
  • Vollzeit
  • ab sofort
Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Planung und Steuerung des Personaleinsatzplanes
  • Organisation der Arbeitsabläufe
  • enge Zusammenarbeit im pflegerischen Leitungsteam
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung professioneller und patientenorientierter Pflege
  • kooperative Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

 

 

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Station oder die Bereitschaft, eine solche zu absolvieren
  • Interesse an Führungsarbeit
  • die Fähigkeit, Kollegen und Mitarbeiter zu motivieren
  • Engagement, Flexibilität, innovatives Denken 
  • prozessorientiertes Denken
  • die Fähigkeit und die Bereitschaft zur konstruktiven interprofessionellen Zusammenarbeit
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Kreativität und Belastbarkeit, verbunden mit einer ausgeprägten Organisations- und Planungskompetenz

 

 

Was wir bieten

  • ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • vielfältige und eigenständige Arbeitsmöglichkeiten in einem modernen Arbeitsumfeld
  • eine fundierte und strukturierte Einarbeitung
  • umfangreiche in-wie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • abschließbarer Fahrradunterstand sowie Option des Bike-Leasings
  • gefördertes betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheitsfürsorge/-Prävention und Vergünstigungen bei Campuspartnern
  • günstige Vorteile und Angebote durch Corporate Benefits
  • exlusive Rabatte, Angebote und Vorteile lokale Händler- und Dienstleister durch Lokalerie
  • Jahressonderzahlungen
  • Vergünstigte KFZ- Versicherungen
  • Vergütung nach AVR-Caritas
  • eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK
Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Ihr Ansprechpartner

Elisabeth Rößmann
Pflegedirektorin
 0 28 61 97 7 09 03

NACH OBEN zum Seitenanfang springen